Luftschlösser der Altparteien bringen Eltern und Kinder um ihre Rechte

Luftschlösser

Gegenüber dem beschlossenen Bedarf fehlen in Erfurt 170 Kindergartenplätze! Dies bestätigt die Bürgermeisterin und Sozialdezernentin Anke Hofmann-Domke (Die Linke). Damit kann Erfurt erstmals den Rechtsanspruch auf einen Kindergarten-Platz nicht erfüllen.

Unser Stadtrat, René Aust, bemerkt dazu folgendes:

„Auch die Einnahmen der Stadt Erfurt – wie in Bund und Ländern – stiegen in den vergangenen zehn Jahren so stark wie nie zuvor. Leider wurde das Geld für allerhand Luftschlösser verpulvert. Es wäre wichtig gewesen, die Prioritäten so zu setzen, dass erst einmal die wichtigen Aufgaben zufriedenstellend erledigt werden können. Dazu gehört eben auch ein qualitativ hochwertiges und ausreichendes Angebot an Kita-Plätzen. Leider waren Projekte wie die BUGA und die Multifunktionsarena wichtiger. Eltern und Kinder bringt dieser Geltungsdrang nun um ihre Rechte auf ausreichende Kita-Plätze.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.