1195/20 Antrag der Fraktion AfD zur Drucksache

Änderungs-/ Ergänzungsantrag

Neben dem jeweiligen Ausbildungsbetrieb könnten überdies auch die jeweils zuständigen Kammern und Innungen Vertragspartner bezüglich einer Vereinbarung eines Kultursemestertickets werden. Dies würde nicht einen so hohen Verwaltungsaufwand bedeuten wie der Vertragsschluss mit jedem einzelnen Betrieb.

Die Beschlussvorschlage/ Anlage wird wie folgt ergänzt: (Bitte Änderungen der Beschlusspunkte eintragen!)

BP02 (neu) Der Oberbürgermeister wird beauftragt, zu prüfen, ob das Kulturjahresticket für Auszubildende mit den jeweils zuständigen Kammern und Innungen sowie einer Beitragszahlung an diese, vereinbart werden kann.

BP02 alt wird BP03 neu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.